Über uns

Konnektiva e.V. ist ein gemeinnütziger Verein bestehend aus einer Gruppe von FLINTA* Personen, die sich im Rahmen von Kunst, Kultur und Bildung im Bereich der intersektionalen Gleichstellung und Vielfalt aktiv gegen Diskriminierung einsetzen und sich gegenseitig empowern möchten.

Besonders von Mehrfachdiskriminierung betroffenen Personen soll ein Zugang zu Ressourcen ermöglicht werden. Die verschiedensten Medien wie z.B. Musik, Literatur und Kunst sollen der Selbsthilfe und Vernetzung dienen, um uns als marginalisierte Gruppe zu stärken. Unsere Ambition ist es, einen Raum in München zu schaffen, an dem FLINTA* Personen von den vielfältigen Kompetenzen und Erfahrungen gegenseitig profitieren können.